das Benzinmalleur

4 09 2009

erster Tag in Delhi und schon sooo viel erlebt. Besonders haengen bleiben wird bei uns glaub ich unser Erlebnis mit dem Benzin…

Also da der Mann, bei dem wir wohnen, sehr gerne mit Klimaanlage faehrt ist der Sprit immer schwupp die wupp aus. Nachdem wir ca. eine halbe Stunde auf dem Emptystrich gefahren sind, ist uns ploetzlich das Auto abgestorben. Seine Versuche das Auto wieder zum Laufen zu bringen, blieben „unsuccessful“. So rollten wir halt ein bisschen dahin, bis wirklich nix mehr ging und schliesslich fand er eine leere Plastikflasche auf dem Ruecksitz. Mit dieser bewaffnet machte er sich dann auf dem Weg zur naechsten Tankstelle. Wenige Minuten spaeter kam er wieder zurueck und fuellte den Tank an.

Schon allein das Erlebnis mit dem Plastikflaschenbenzin haette ja ausgereicht aber das Schaerfste kam ja noch. Er faehrt los und waehrend der Fahrt greift er zurueck, nimmt sich die leere Flasche und atmet die Gase zwei-, dreimal kraeftig ein. Arg. Aber noch nicht alles. Ein Lackerl Benzin ist noch in der Flasche und die trinkt er einfach aus!

Seine Antwort auf unsere erschrockenen Gesichter „What? You have never tried petrol?“


Aktionen

Information

One response

30 09 2009
Feizi

jo wenn er durstig is und sonst nix dabei hat, zur not tuts auch benzin =D

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: